Unternehmen

Landbasierte Spielbanken in Österreich

Österreich ist nicht nur für die malerischen Alpen und sein kulturelles Erbe bekannt, sondern auch für eine ausgeprägte Glücksspielindustrie. Die landbasierten Casinos in diesem Land sind zu einem wichtigen Teil der Tourismuslandschaft geworden und ziehen zahlreiche Besucher aus der ganzen Welt an. In diesem Bericht werde ich Ihnen die wichtigsten Aspekte erläutern, die das Glücksspiel in Österreich so spannend machen. 

von Emma Weber

UPD:
Inhaltsverzeichnis
Casino in Österreich

Casino Salzburg (Foto von Casino Salzburg)

Machen Sie sich also bereit für eine Reise durch die Welt der österreichischen Casinos, bei der Sie alles über die Branche und noch viel mehr erfahren werden.

Geschichte der Spielbanken in Österreich

Anfang des 18. Jahrhunderts

Die ersten Casinos öffnen ihre Türen für den Adel und das wohlhabende Bürgertum. Sie dienen nicht nur dem Glücksspiel, sondern auch als Orte für Bälle, Geschäftsabschlüsse und gesellschaftliche Versammlungen.

19. Jahrhundert

Dank der industriellen Revolution steigen Wohlstand und Freizeit, was zu einer wachsenden Nachfrage nach Unterhaltung und Glücksspiel führt.

1934

Das Glücksspielgesetz, das die Rahmenbedingungen für den Betrieb von Spielbanken festlegt, legt den Grundstein für die weitere Ausweitung des Glücksspielsektors.

Am 3. Februar 1934 wurde das erste Casino, das „Alpen-Casino“ am Semmering, eröffnet.

1938

Die Dienststelle von Staatslotterien wird geschlossen und der Spielbetrieb in allen Casinos (außer Baden) verboten.

14. Juni 1950

Eine Spielbank wird wiedereröffnet.

27. Juni 1962

Der Glücksspielsektor wird durch das Glücksspielgesetz neugeordnet.

1. Januar 1968

Das Unternehmen, das später in Casinos Austria AG umbenannt wird, erhält eine Konzession für den Betrieb von Spielbanken.

Heute

Die landbasierten Casinos sind ein wichtiger Bestandteil der österreichischen Tourismuslandschaft und ziehen jedes Jahr Tausende von Besuchern an.

Glücksspielindustrie in Österreich: die Gegenwart

Das Glücksspiel hat sowohl im kulturellen als auch im wirtschaftlichen Leben von Österreich eine große Rolle. Es ist ein fester Bestandteil der Unterhaltungsindustrie des Landes: Laut einer Umfrage aus dem Jahr 2015 nehmen rund 41 % der Österreicher jedes Jahr an verschiedenen Glücksspielen teil, was ihre Beliebtheit bei der Bevölkerung bestätigt. Das beliebteste Spiel ist Lotto 6 aus 45.

In der Gesellschaft herrscht keine Einigkeit über das Glücksspiel: 25 % haben eine positive Einstellung, 28,6 % haben eine negative Einstellung, während die restlichen 46,4 % neutral bleiben. Einer der Gründe dafür ist das illegale Glücksspiel in Österreich, das nicht den Gesetzen unterliegt und somit die Spieler hinters Licht führen kann.

Im Jahr 2020 erwirtschaftete die Glücksspielbranche Einnahmen in Höhe von 1,7 Mrd. Euro, wovon 162,5 Mio. Euro auf landbasierte Casinos entfielen. Das ist deutlich weniger als bei anderen Glücksspielen, insbesondere Lotterien, die während des Lockdowns verfügbar waren. Nach der Pandemie stiegen die Einnahmen der österreichischen Casinos wieder an: 2022 betrugen sie 262,8 Millionen Euro und 2023 bereits 304,5 Millionen Euro.

Das Glücksspiel in Österreich trägt nicht nur zur Entwicklung der Unterhaltungsindustrie und des kulturellen Lebens bei, sondern ist auch ein bedeutender Wirtschaftsfaktor, der nach wie vor Besucher aus der ganzen Welt anzieht und eine wichtige Rolle in der Wirtschaft spielt. 

Tourismus und Casinos

Oft in historischen Gebäuden oder Hotels untergebracht, schaffen die österreichischen Casinos eine einzigartige Atmosphäre, in der die Gäste das Glücksspiel und feine kulinarische Entdeckungen genießen können. Die Kombination von Glücksspiel mit dem Gaststättengewerbe hat einen erheblichen Einfluss auf die lokale Wirtschaft und die touristische Attraktivität des Landes.

Die Hotels, die mit den besten Casinos Österreichs kooperieren, bieten ihren Gästen spezielle Pakete an, die neben der Unterkunft auch den Zugang zum Casino und ein exklusives kulinarisches Angebot beinhalten. Die Restaurants in den Casinos sind für ihre Raffinesse bekannt und bieten den Gästen die feinste Küche, um die elegante Atmosphäre des Spiels zu unterstreichen.

Solche Partnerschaften tragen dazu bei, die Touristenströme zu erhöhen. Sie sind besonders attraktiv für Glücksspieler, die nicht nur Unterhaltung im Casino suchen, sondern auch Luxus und Raffinesse. Ein Besuch in Österreich ist eine großartige Gelegenheit, all dies und noch mehr zu erleben.

Darüber hinaus tragen sie zur Steigerung der Einnahmen der örtlichen Hotels, Restaurants und Spielbanken bei, schaffen neue Arbeitsplätze und leisten einen Beitrag zur wirtschaftlichen Entwicklung der Regionen. Nicht zu vergessen sind die Steuern, die dem Staatshaushalt erhebliche Mittel zuführen.

Regulierung von Glücksspiel in Österreich

Die Regulierung des Glücksspiels ist ein wichtiger Aspekt zur Gewährleistung von Fairness, Sicherheit und Verantwortung in der Glücksspielindustrie auf der ganzen Welt, und Österreich ist da keine Ausnahme. Hier werden umfassende Regeln und Vorschriften zur Kontrolle von Glücksspieleinrichtungen entwickelt und umgesetzt. 

Österreichisches Glücksspielgesetz

Das österreichische Glücksspielgesetz (GSpG) regelt das Glücksspiel in Österreich. Zu den Aufsichtsbehörden in diesem Bereich gehören das Bundesministerium für Finanzen, das für „Großes Spiel“ (landbasierte Casinos, Lotterien und Online-Glücksspiele) zuständig ist, sowie regionale Landesbehörden, die „Kleines Spiel“ (lokale Spielautomaten) regulieren.

Wichtig: Österreich ist das einzige EU-Land, in dem Sportwetten als Geschicklichkeitsspiel und nicht als Glücksspiel behandelt werden. Sportwetten werden von jedem Bundesland separat geregelt.

Die Steuerregelung für die Glücksspielindustrie verpflichtet die österreichischen Glücksspielanbieter zur Zahlung der Glücksspielabgabe. Die Spieler zahlen keine Steuern auf Gewinne, wenn das Glücksspiel nicht ihre Haupteinkommensquelle ist – der Spielanbieter ist für die Zahlung dieser Steuern verantwortlich.

Der Staat kümmert sich auch darum, die Nachfrage nach Online-Glücksspielen zu befriedigen, und derzeit verfügt nur das österreichische Unternehmen win2day über eine Genehmigung zum Anbieten von Online-Glücksspielen. Die Tätigkeit von Anbietern ohne österreichische Lizenz ist gesetzlich verboten. Natürlich können die Spieler trotzdem Zugang zu solchen Angeboten finden, was aber gefährlich ist. Die Sperrung des Zugangs zu ausländischen Online-Casinos berechtigt auch Spieler in Österreich zur Rückerstattung von Online-Verlusten der letzten 30 Jahre. 

Verantwortungsvolles Spielen

Für die österreichische Glücksspielindustrie ist die Umsetzung von verantwortungsvollem Glücksspiel und die Prävention von Spielsucht von zentraler Bedeutung. Casinos Austria und die Österreichische Lotterien Gruppe halten sich an das Prinzip „Playsponsible: Gemeinsam Verantwortung leben“, das Spielerschutz und soziale Verantwortung umfasst. Ihre Corporate Social Responsibility entspricht dem ONR 192500 „Gesellschaftliche Verantwortung von Unternehmen (CSR)“ und umfasst neben dem Glücksspielbereich auch die Bereiche Umwelt, Wirtschaft und Menschenrechte.

Eines der wichtigsten Elemente des Spielerschutzes sind klare Regeln und Präventionsmaßnahmen, einschließlich Risikokommunikation, Leitlinien zur Erkennung von problematischem Verhalten und Unterstützungsprogrammen. Besonderes Augenmerk wird auf den Schutz von Jugendlichen und gefährdeten Gruppen durch Kampagnen und Schulungsinitiativen für das Personal von Glücksspielstätten gelegt. 

Die Casinos achten auch streng auf das Alter ihrer Spieler. Glücksspiel ist in Österreich für alle ab 18 Jahren erlaubt. Die einzige Ausnahme ist, dass die Bundesländer für staatliche Lotterien ein niedrigeres Alter festlegen können.

Glücksspielmonopol: Casinos Austria AG

CasinosAustria

Logo von Casinos Austria AG

Webseite des Unternehmens

In Österreich ist das Glücksspiel durch ein gesetzliches Monopol geregelt. Es gibt nur eine begrenzte Anzahl von Konzessionen für Spielbanken, die von der Casinos Austria AG gehalten werden. Es gibt nur eine Lotterielizenz und diese gehört den Österreichischen Lotterien.

Name des Unternehmens

Casinos Austria AG

Gründungsjahr

1968

Sitz

Wien, Österreich

Anzahl der Casinos und Lizenzen

12 

Einnahmen

304,51 Mio. € (Stand: 2023)

Die Casinos Austria AG wurde 1968 gegründet und hat sich seither zu einem bedeutenden Akteur auf dem österreichischen Glücksspielmarkt entwickelt. Das Unternehmen betreibt ein Netz von 12 Casinos, die ganzjährig geöffnet sind. Früher betrieb das Unternehmen auch ein saisonales Casino in Bad Gastein, das aber inzwischen eingestellt wurde.

Casinos Austria AG ist Teil der großen Casinos Austria und Österreichische Lotterien Gruppe. Zu dieser Gruppe gehören mehrere andere Unternehmen, die in verschiedenen Bereichen der Glücksspielindustrie tätig sind:

  • Casinos Austria International ist für die internationalen Aktivitäten der Casinos Austria AG zuständig;
  • Die Österreichischen Lotterien betreiben die nationalen Lotterien;
  • win2day ist die offizielle Plattform, die eine Vielzahl von Online-Glücksspielen anbietet;
  • WINWIN bietet Video Lottery Terminals an;
  • Tipp3 ist ein Sportwettenanbieter.

Die Gruppe bemüht sich um einen verantwortungsvollen Umgang mit dem Glücksspiel und legt dabei einen Schwerpunkt auf soziale Verantwortung und Spielsuchtprävention. Sie führt aktiv Maßnahmen zum Schutz der Spieler durch und unterstützt Programme zur Sensibilisierung für die Risiken des Glücksspiels.

Österreichische landbasierte Casinos

In 12 österreichischen Casinos gelten Verhaltensregeln, die sich zwar leicht unterscheiden, aber dennoch viele Gemeinsamkeiten aufweisen:

  • Der Eintritt ist frei, aber nur für Personen über 18 Jahren und mit einem gültigen Ausweis möglich;
  • Der Dresscode ist smart casual, im Sommer kann man legere Freizeitkleidung tragen;
  • Es gibt folgende Bezahlungsmöglichkeiten: Bargeld sowie Debit- und Kreditkarten (Visa, Master Card, Diners Club, JCB).

Alle österreichischen Spielbanken sind am 24. Dezember geschlossen. In vielen Casinos werden regelmäßig Turniere veranstaltet.

Casino Baden

Spielbank Baden

Die älteste und größte Spielbank Österreichs

Foto aus dem Internet

Das Casino Baden, eines der größten in Europa, befindet sich in einem historischen Gebäude in Baden. Zu den angebotenen Spielen gehören Roulette, Blackjack, Poker und Spielautomaten. Außerdem können die Gäste im Restaurant speisen und im Kongresszentrum Veranstaltungen genießen.

Adresse: Kaiser Franz-Ring 1, 2500 Baden.

Öffnungszeiten:

  • Casino Classic: täglich 15:00–3:00;
  • Jackpot Casino: täglich 11:00–3:00;
  • Restaurant: Dienstag bis Donnerstag 18:00–22:00; Freitag und Samstag 17:00–22:00.

Casino Bregenz

Spielbank Bregenz

Von außen sieht das Casino ziemlich einfach aus, aber das Innere ist luxuriös

Foto aus dem Internet

Das Casino Bregenz bietet seinen Gästen Poker, Roulette, Blackjack und Spielautomaten sowie ein Restaurant an. Die Einrichtung ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln leicht erreichbar. 

Der multifunktionale Raum des Casinos Bregenz kann ein idealer Ort für Firmenveranstaltungen, Geburtstagsfeiern und andere besondere Anlässe sein. Ein professionelles Team kümmert sich um die gesamte Vorbereitung und Organisation von Events. Dank professioneller Ausstattung, Gourmetküche und hervorragendem Service garantiert das Casino ein unvergessliches Erlebnis für Veranstalter und Gäste.

Adresse: Platz der Wr. Symphoniker 3, 6900 Bregenz.

Öffnungszeiten:

  • Casino Classic: Sonntag bis Donnerstag 15:00–3:00; Freitag und Samstag 15:00–5:00;
  • Jackpot Casino: täglich 10:00–5:00;
  • Restaurant: täglich 18:00–00:00.

Casino Graz

Spielbank Graz

Diese Einrichtung wurde erst vor kurzem, im Jahr 2003, eröffnet

Foto aus steiermark.com

Im Herzen von Steiermark befindet sich das Casino Graz, das eine Vielzahl von Spielmöglichkeiten und eine unvergessliche Atmosphäre bietet. Das Angebot an klassischen Spielen ist besonders groß: American Roulette, Black Jack, Red Dog, Easy Hold'em und Poker Cash Game.

Für einen bequemen Casinobesuch empfiehlt es sich, einen der nahe gelegenen Parkplätze zu nutzen: die Kastner & Öhler Tiefgarage oder die Kunsthaus Tiefgarage. 

Adresse: Landhausgasse 10, 8010 Graz.

Öffnungszeiten:

  • Casino Classic: Sonntag bis Donnerstag: 17:00–3:00; Freitag und Samstag: 17:00–4:00.
  • Jackpot Casino: Sonntag bis Donnerstag: 10:00–3:00; Freitag, Samstag: 10:00–4:00;
  • Restaurant: Mittwoch, Donnerstag und Sonntag 18:00–22:30; Freitag und Samstag: 17:30–22:30.

Casino Innsbruck

Spielbank Innsbruck

Sie können auch Ihre eigenen Veranstaltungen im Casino Innsbruck abhalten

Foto aus dem Internet

Das Casino Innsbruck gilt als eines der beliebtesten Spielorte in Österreich. Im Herzen von Tiroler Hauptstadt gelegen, besticht die 1992 eröffnete Spielbank durch ihre beeindruckende Architektur, ihr elegantes Interieur und ihre einladende Atmosphäre.

Dank seiner günstigen Lage ist Innsbruck von Italien, Deutschland und der Schweiz aus leicht zu erreichen, da die Entfernung von Bozen 120 km, von München 165 km und von Zürich 280 km beträgt. Das Casino befindet sich in der Nähe des Hauptbahnhofs und des Flughafens.

Adresse: Salurner Straße 15, 6020 Innsbruck.

Öffnungszeiten:

  • Casino Classic: Sonntag bis Donnerstag 15:00–3:00; Freitag und Samstag 15:00–4:00;
  • Jackpot Casino: Sonntag bis Donnerstag 10:00–3:00; Freitag und Samstag 10:00–4:00;
  • Bistro & Lounge: täglich 17:30–22:00.

Casino Kitzbühel

Spielbank Kitzbühel

Dieses Traditionshotel wurde 1897 eröffnet

Foto von Casinos Austria

Eingebettet in eine malerische Alpenlandschaft bietet das Casino Kitzbühel eine elegante Atmosphäre für Glücksspielabenteuer. Es wurde 1934 im historischen Hotel "Goldener Greif" eröffnet und ist damit eine der ältesten Spielbanken in Österreich. Die Besucher finden eine große Auswahl an Spielen, darunter Roulette, Blackjack, Easy Hold'em und Jackpot-Spiele. Außerdem gibt es ein Restaurant mit exquisiter Küche.

Adresse: Hinterstadt 24, 6370 Kitzbühel.

Öffnungszeiten:

  • Casino Classic: täglich 18:00–3:00;
  • Jackpot Casino: täglich 15:00–3:00.

Casino Kleinwalsertal

Spielbank Kleinwalsertal

Riezlern ist ein kleines Dorf, das im Winter als Skiort beliebt ist

Foto aus kleinwalsertal.com

Die Spielbank ist ein besonderer Ort, der auf den Gipfeln der Alpen liegt. Das Casino Kleinwalsertal ist nicht nur für malerische Aussichten bekannt, sondern auch für herzliche Gastfreundschaft und Respekt vor der natürlichen Schönheit der Gegend. Die Mitarbeiter des Casinos empfangen Sie gerne und versuchen, Ihren Besuch im Kleinwalsertal zu einer Reise in eine exklusive Atmosphäre voller Spannung und Emotionen zu machen.

Adresse: Walserstraße 31, 6991 Riezlern.

Öffnungszeiten:

  • Casino Classic: Sonntag bis Donnerstag 18:00–1:00; Freitag und Samstag 18:00–2:30;
  • Jackpot Casino: Sonntag bis Donnerstag 16:00–1:00; Freitag und Samstag: 16:00–2:30;
  • Restaurant: täglich 9:00–23:00.
Telefonnummer
+43 5517 5023240
Restaurant „La Strada 8“
Tel.: +43 5517 5023240
E-Mail: office@lastrada8.at

Casino Linz

Spielbank Linz

Das Casino wurde 1982 eröffnet

Foto aus dem Internet

Das Casino Linz befindet sich im Stadtzentrum und besticht durch seine luxuriöse und unterhaltsame Atmosphäre. Hier können Sie amerikanisches Roulette, Blackjack, Poker und eine Vielzahl von Spielautomaten genießen. Für diejenigen, die nicht nur spielen, sondern auch fein essen wollen, bietet das Casino Sonderangebote mit Partnerrestaurants, darunter „Das Anton“ und „Josef Linz“.

Das Casino ist sowohl mit dem Auto als auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln (Haltestelle Bürgerstraße) gut erreichbar.

Adresse: Rainerstraße 2–4, 4020 Linz.

Öffnungszeiten:

  • Casino Classic: täglich 10:00–4:00.

Casino Salzburg

Spielbank Salzburg

Englischer Garten von Schloss Klessheim

Foto von Tourismus Salzburg

Das Casino Salzburg im barocken Schloss Klessheim ist der perfekte Ort für alle, die Spannung und Spaß schätzen. Hier können Sie Poker, Baccara, Roulette, Blackjack und andere klassische Spiele spielen, während die Xperience Zone ein einzigartiges Großbildschirm-Erlebnis in Club-Ambiente bietet.

Adresse: Kleßheim 1c Schloss Klessheim, 5071 Wals.

Öffnungszeiten:

Casino Classic: Sonntag bis Donnerstag 16:00–3:00; Freitag und Samstag 16:00–4:00;

Jackpot Casino: Sonntag bis Donnerstag 11:00–3:00; Freitag und Samstag 11:00–4:00;

Restaurant: Mittwoch bis Sonntag 17:00–22:00.

Casino Seefeld

Spielbank Seefeld

Der Ort hat einen rustikalen Charme

Foto von Casinos Austria

Dies ist der perfekte Ort, um sich zu entspannen und Spaß zu haben. Das Casino Seefeld liegt in einer malerischen Stadt und bietet neben dem klassischen Angebot auch den einzigen Tisch für Blaze Craps, ein Würfelspiel aus Las Vegas, in Österreich.

Das Casino Seefeld ist ganz einfach mit dem Bus oder der Karwendelbahn von München oder Innsbruck aus erreichbar – der Bahnhof ist nur 50 Meter vom Casino entfernt. 

Adresse: Bahnhofstraße 124, 6100 Seefeld in Tirol.

Öffnungszeiten:

  • Casino Classic: täglich 17:00–3:00;
  • Jackpot Casino: täglich 14:00–3:00.

Casino Velden

Spielbank Velden

Das Casino ist seit 1950 in Betrieb

Foto von Casinos Austria

Das Casino Velden am Ufer des Wörthersees bietet ein komplettes touristisches Erlebnis: Spiele, hervorragende Unterkunft sowie exquisite Speisen im hauseigenen Restaurant. Das Casino bietet eine große Auswahl an Spielen, darunter Spielautomaten, amerikanisches Roulette, Blackjack und verschiedene Pokervarianten

Adresse: Am Corso 17, 9220 Velden am Wörthersee.

Öffnungszeiten:

  • Casino Classic: täglich 15:00–3:00;
  • Jackpot Casino: täglich 10:00–3:00;
  • Restaurant: täglich 18:00–23:30.
Telefonnummer
+43 4274 206 4
Restaurant „DIE YACHT“
Tel.: +43 664 2064515
E-Mail: cuisino.velden@casinos.at

Casino Wien

Spielbank Wien

Der ehemalige Grafenpalast wurde im 18. Jahrhundert erbaut

Foto aus dem Internet

Das Casino Wien, das sich im Palais Esterházy an einer der Hauptstraßen Wiens befindet, ist für seine einzigartige Atmosphäre und seinen luxuriösen Charme bekannt. Hier können Sie eine große Auswahl an Glücksspielen, elegante Räume und erstklassigen Service genießen. Im Erdgeschoss des Jackpot Casinos herrscht eine entspannte Atmosphäre, während die Gäste in den oberen Räumen luxuriöse Lounges mit beeindruckender Architektur genießen können.

Das Restaurant der Spielbank bietet feine Speisen und eine beeindruckende Cocktailbar. An jedem 13. im Monat (außer im Januar) finden auf dem Balkon des Casinos Konzerte, kulinarische oder andere Veranstaltungen statt.

Adresse: Kärntner Straße 41, 1010 Wien.

Öffnungszeiten:

  • Casino Classic: täglich 15:00–5:00;
  • Jackpot Casino: täglich 9:00–5:00;
  • Restaurant: täglich 17:00–00:00.

Casino Zell am See

Spielbank Zell am See

Das Casino befindet sich direkt am Ufer von Zeller See

Foto aus dem Internet

Das Casino Zell am See befindet sich in einem der schönsten Kurorte Österreichs und ist der perfekte Ort, um das Glücksspiel kennenzulernen. Die Spielbank bietet eine breite Palette an Unterhaltungsmöglichkeiten, darunter Spielautomaten, Roulette, Blackjack und Pokertische. Der Ort bietet einen herrlichen Blick auf den See und die spektakuläre Bergkulisse und schafft eine einzigartige Atmosphäre für Entspannung und Unterhaltung.

Öffnungszeiten:

  • Casino Classic: täglich 18:00–2:00;
  • Jackpot Casino: täglich 14:00–2:00.

Adresse: Esplanade 4/6, 5700 Zell am See.