Persönlichkeiten

Robin Alexander Schulz

Wer ist Robin Schulz? Er eroberte die europäischen Charts und ist nach wie vor einer der gefragtesten DJs in Deutschland. Hier finden Sie Informationen zu den berühmtesten Songs und kommenden Konzerten dieses deutschen Musikers, interessante Fakten aus seiner Biografie sowie Details aus seinem Privatleben.  

von  Samuel Schweiz

UPD:
Inhaltsverzeichnis
Robin Alexander Schulz

Robin Schulz (Foto aus seinem Facebook)

Robin Schulz ist ein beliebter DJ aus Deutschland, der internationale Erfolge erzielte. Im Folgenden beleuchten wir seine Erfolge, Singles und Auszeichnungen sowie sein Einkommen und sein Privatleben.

Voller Name

Robin Schulz

Geburtsdatum

28. April 1987

Geburtsort

Osnabrück in Deutschland

Beruf

DJ und Produzent

Genres

Pop, Deep House, Future House und Tropical House

Label

Warner Music Group

TONSPIEL

Mentalo Music (gegründet von Schulz im Jahr 2020)

Alben

Prayer, Sugar, Uncovered, IIII, Pink

Größte Hits

Miss You, Oh Child, Right now, Shed a Light, Sun Goes Down, Sugar, Waves, Prayer in C

Zusammenarbeit

Jasmine Thompson, Francesco Yates, Rita Ora, Felix Jaehn, Oliver Tree, David Guetta

Auszeichnungen

Echo Pop (dreimal Dance national und einmal Bester Nationaler Act im Ausland), Grammy-Nominierung

Das Leben des deutschen DJs

Kindheit und Jugend

Robin Schulz wurde am 28. April 1987 geboren. Die Heimatstadt des berühmten DJs ist Osnabrück. Schon in seiner Kindheit interessierte er sich für Clubmusik. Sein Vater war ebenfalls ein professioneller DJ – Robin trat in die Fußstapfen seiner Eltern.

Osnabrück

Panorama von Osnabrück

Foto aus dem Internet

Im Alter von 15 Jahren kam er zum ersten Mal in den Club und war von der dortigen Atmosphäre begeistert. Er kaufte seinen ersten Plattenspieler, inspiriert durch das Beispiel seines Vaters.

Wie begann die Karriere von Robin Schulz? Erste Erfolge

Bekanntheit erlangte Robin 2013, als er Remixe von mehreren Songs veröffentlichte. Der erste große Erfolg kam jedoch, als der DJ einen Remix des Hits Waves des niederländischen Rappers Mr. Probz aufnahm. Der Track, der Anfang 2014 in Amerika und Europa erschien, wurde sofort populär: Er erreichte die Spitze vieler europäischer Charts, einschließlich der deutschen, und erhielt sogar eine Grammy-Nominierung in der Kategorie Best Remix Recording. Später, im November desselben Jahres, wurde eine alternative Version des Remixes mit T.I. und Chris Brown veröffentlicht. 

Robin Schulz’ erster Hit

Dann wurde der DJ auf Prayer in C des französischen Folk-Pop-Duos Lilly Wood & the Prick aufmerksam. Mit diesem Song eroberte Robin erneut die europäischen Charts, er wurde in Italien, Spanien und England gespielt. Der Titel erreichte auch die Top 10 in Australien und Neuseeland und war in Kanada und den USA erfolgreich.

Das Lied wird auch heute noch oft im Radio gespielt

Mitte September veröffentlichte Robin Schulz einen mit der britischen Sängerin Jasmine Thompson aufgenommenen Hit-Song Sun Goes Down. Er wurde über eine halbe Million Mal verkauft. 5 Tage später, am 20. September 2014, erschien Robins erstes Album Prayer. Es erreichte die Top 10 in Deutschland und wurde auch international populär.

Robin Schulz, jung

Schulz im Jahr 2014

Foto aus dem Internet

Robin Schulz als Weltklasse-Musiker

Im Juli 2015 präsentierte Robin Schulz den Track Sugar, den er zusammen mit dem kanadischen Singer-Songwriter Francesco Yates aufgenommen hat. Die Coverversion des Hits von dem amerikanischen Rapper Baby Bush eroberte die Charts in Deutschland, Österreich und der Schweiz und erreichte Platz eins. Im September 2015 erschien das zweite Studioalbum mit dem gleichen Namen. Es war noch erfolgreicher als das vorherige.

Sugar (feat. Francesco Yates)

Am 25. November 2016 präsentierte Robin in Zusammenarbeit mit dem französischen DJ David Guetta und dem amerikanischen Trio Cheat Codes den Track Shed a Light. Die Kombination aus Dance-Pop und Deep-House kam bei vielen gut an, das Lied landete in vielen europäischen Ländern in den Top 10 und war besonders erfolgreich in Frankreich.

Musikvideos von Schulz sind oft in einer Sci-Fi-Ästhetik gehalten

Im Februar 2017 erschien der Dokumentarfilm Robin Schulz – The Movie, der über das Leben und den Werdegang des DJs erzählt. Die Premiere fand in Hamburg statt. Der Film ist auf YouTube verfügbar.

Im Frühjahr desselben Jahres erschien ein weiterer Hit – OK mit James Blunt, und Ende September 2017 erschien das dritte Studioalbum von Robin Schulz, Uncovered.

Das Video ist ziemlich spannend

Das nächste Jahr 2018 war für den Musiker nicht weniger fruchtbar. Veröffentlicht wurden die folgenden Songs: 

  • Oh Child (feat. Piso 21);
  • Right Now (mit Nick Jonas);
  • Speechless (feat. Erika Sirola);
  • All This Love (feat. Harlœ).

Am 13. September 2019 erschien der Song Rather Be Alone. Robin nahm ihn mit der Beteiligung des griechischen DJs und Produzenten Nick Martin und des amerikanischen Sängers Sam Martin auf. 

Rather Be Alone

Das Jahr 2020 war reich an Neuheiten:

  • In Your Eyes (feat. Alida);
  • Oxygen (feat. Winona Oak) – dies war der erste Song auf dem von Robin Schulz gegründeten Musiklabel Mentalo Music;
  • Alane (mit Wes);
  • Sun is Shining.

Am 26. Februar 2021 wurde das vierte Studioalbum von Robin Schulz, IIII, vorgestellt. Zur gleichen Zeit veröffentlichte er zusammen mit dem deutschen DJ Felix Jaehn den Song One More Time, der ein großer Erfolg wurde. Im Sommer desselben Jahres erschien sein Remake von Somewhere over the Rainbow mit dem DJ Alle Farben und dem Originalsänger Israel Kamakavivoole. Danach folgte Young Right Now mit dem israelischen Musiker Dennis Lloyd. Lloyd hatte diesen Song vor 10 Jahren geschrieben, aber auf den richtigen Zeitpunkt gewartet, um ihn zu veröffentlichen.

Robin Schulz und Felix Jaehn

Jaehn und Schulz sind nicht nur Kollegen, sondern auch Freunde

Foto aus X von Felix Jaehn

Am 5. August 2022 wurde der Hit Miss You, ein Remix des Songs Jerk von Oliver Tree, dem Publikum vorgestellt. Der Berliner DJ Southstar erklärte daraufhin öffentlich, dass es sich um sein gestohlenes Lied handele. Im Frühjahr desselben Jahres veröffentlichte er einen fast identischen Track. Am 30. Juli 2022 wurde er von Sony Music wiederveröffentlicht, nachdem Southstar einen Vertrag mit dem Label unterzeichnet hatte.

Skandalöser Hit

Wegen dieses Vorfalls wurde Robin Schulz von seinen Kollegen kritisiert und der Skandal wurde von den Medien umfassend beleuchtet. Auch in den sozialen Netzwerken wurde der DJ mit vielen negativen Kommentaren bombardiert. Daraufhin postete sein Manager auf Instagram eine Erklärung über die Missachtung von Rechten in der Musikindustrie und dass Schulz auf einen gemeinsamen Remix gehofft habe. Southstar antwortete, dass niemand mit einem solchen Angebot an ihn herantrat. Wer in dieser Situation recht hatte, konnte nicht abschließend geklärt werden.

Robin Schulz heute

Schulz’ letztes Album Pink wurde am 25. August 2023 veröffentlicht. Es kam in die deutschen, österreichischen und schweizerischen Charts, konnte aber nicht an den Erfolg seiner Vorgänger anknüpfen.

Robin Schulz Pink

Das Cover von DJs letztem Album

Albumcover aus Soundcloud

Im Jahr 2023 erschienen auch zwei ziemlich populäre Songs, Vorbei mit RAF Camora, Montez & Dario Rodriguez und I'll Be There feat. Rita Ora & Tiago PZK. Im Jahr 2024 veröffentlichte der DJ bisher nur einen Song, One by One mit Topic feat. Oaks.

Der Clip wurde bereits mehr als 2 Millionen Mal angesehen

Der deutsche DJ hat große kreative Pläne. Er arbeitet gerne mit Musikern nicht nur aus seiner Heimat, sondern auch aus anderen Ländern zusammen. Solche Kollaborationen sind fast immer erfolgreich. Fans sollten auf neue interessante Projekte und Touren von Robin Schulz warten.

Diskografie

Robin Schulz veröffentlichte bisher fünf Alben, die allesamt erfolgreich sind. Seine Platten sind nicht nur in seinem Heimatland Deutschland gefragt, sondern auch auf der ganzen Welt.

Veröffentlichung

Name

Verkäufe

Chartplatzierungen

Deutschland

Großbritannien

Österreich

USA

Schweiz

16.09.2014

Prayer

625.000

7

86

10

42

4

25.09. 2015

Sugar

170.000

3

154

4

154

1

29.09.2017

Uncovered

10.000

11

19

12

26.04.2021

IIII

20.000

9

29

9

25.08.2023

Pink

27

66

58

Persönliches Leben von Robin Schulz

Robin Schulz spricht nicht gerne über Beziehungen. Die Fans interessieren sich dafür, ob er eine Freundin oder Kinder hat. Der Künstler gibt wenige Details aus seinem Privatleben preis.

Trotzdem war der Öffentlichkeit von seiner Affäre mit Lia Markmeyer bekannt. Das Paar teilte Fotos und trat gemeinsam in der Öffentlichkeit auf, zum Beispiel bei der Premiere eines Dokumentarfilms über den DJ. Sie kannten sich seit ihrer Jugend und waren 10 Jahre lang zusammen, aber 2021 teilte Schulz über ihre Trennung mit.

Lia Markmeyer, Robin Schulz

Jetzt liiert sich der DJ mit dem Model Alan Getman. Das Paar postet viele Fotos auf Instagram.

Robin Schulz mit Freundin

Schulz und Getman

Foto aus Instagram des DJs

Wie viel verdient Robin Schulz?

Seine Gagen pro Auftritt sind hoch. Die genaue Summe hängt von der Konzertdauer und dem Veranstaltungsort ab: Für einen Abend im Pacha Ibiza kann Schulz z. B. rund 150.000 € bekommen.

Der DJ gibt keine Auskunft über sein Einkommen. Den meisten Internetquellen zufolge liegt sein Reinvermögen zwischen 2,9 und 5 Millionen Dollar.

Robin Schulz lebt derzeit in einer Villa in Wallenhorst. Im Jahr 2019 wurde in das Haus des DJs eingebrochen und der Prozess wird noch vor Gericht verhandelt.

Interessante Fakten über den DJ

  • Das Markenzeichen des Musikers ist die Sonnenbrille, ohne die er selten in der Öffentlichkeit auftritt. In einem seiner Interviews erklärte er, warum:

Früher habe ich diese immer getragen, weil ich unsicher war und mich hinter der Brille etwas verstecken konnte, irgendwann ist sie dann zu meinem Markenzeichen geworden. Mittlerweile mache ich mir darüber keine Gedanken mehr. Gehört irgendwie zu mir! 

  • Robins Mutter liebt seine Musik und hat ihren Sohn auf seinem Weg unterstützt. Da sie beide große Fans von Moby sind, hat er sogar einen Song mit ihm aufgenommen.

    Mit Moby aufgenommener Song

  • Der Musiker hat eine ganze Reihe von Tattoos auf seinem Körper, aber über deren Bedeutung ist nicht viel bekannt.
  • Der Künstler liebt es zu reisen, sein aktives Tourneeleben ermöglicht es ihm, neue Städte und Länder zu besuchen. Aber seine Heimat Deutschland liebt er am meisten.
  • Robin Schulz ist 175 cm groß.
  • Gelegentlich spielt DJ Golf und Konsolen, schwimmt in seinem Dachpool und fährt Rad.

Robin Schulz live

Robin Schulz gibt regelmäßig Konzerte in Deutschland und ist oft auch außerhalb der Bundesrepublik unterwegs. Viele seiner Auftritte sind auf der Plattform YouTube zu sehen. 

Tomorrowland 2018

Konzerte

Im Jahr 2024 hat Robin Schulz viele Konzerte auf Ibiza und in deutschen Städten wie Hannover und Osnabrück geplant.

Datum

Veranstaltungsort

16. Mai

Pacha Ibiza

Ibiza, Spanien

23. Mai

Pacha Ibiza

Ibiza, Spanien

30. Mai

Pacha Ibiza

Ibiza, Spanien

6. Juni

Pacha Ibiza

Ibiza, Spanien

13. Juni

Pacha Ibiza

Ibiza, Spanien

20. Juni

Pacha Ibiza

Ibiza, Spanien

27. Juni

Pacha Ibiza

Ibiza, Spanien

29. Juni

Circuit de Spa-Francorchamps 2024

Spa, Belgien

4. Juli

Pacha Ibiza

Ibiza, Spanien

11. Juli

Pacha Ibiza

Ibiza, Spanien

15. Juli

Cavo Paradisco

Mykonos, Griechenland

18. Juli

Pacha Ibiza

Ibiza, Spanien

21. Juli

Schlosswiese Moosburg

Moosburg, Österreich

25. Juli

Pacha Ibiza

Ibiza, Spanien

1. August

Pacha Ibiza

Ibiza, Spanien

3. August

Pacha Ibiza

Ibiza, Spanien

5. August

Cavo Paradisco

Mykonos, Griechenland

8. August

Pacha Ibiza

Ibiza, Spanien

9. August

Schloss Osnabrück 

Schlossgarten

Osnabrück, Deutschland

15. August

Pacha Ibiza

Ibiza, Spanien

22. August

Pacha Ibiza

Ibiza, Spanien

24. August

Amnesia

Agde, Frankreich

28. August

Opium Barcelona

Barcelona, Frankreich

29. August

Pacha Ibiza

Ibiza, Spanien

5. September

Pacha Ibiza

Ibiza, Spanien

12. September

Pacha Ibiza

Ibiza, Spanien

19. September

Pacha Ibiza

Ibiza, Spanien

26. September

Pacha Ibiza

Ibiza, Spanien

Tickets für Auftritte können über die Webseiten Eventim und Songkick erworben werden. Ihre Kosten hängen vom Format der Veranstaltung ab und reichen von einigen dutzend bis zu einigen hundert Euro.

Festivals

Die größten Hits von Robin Schulz sind auf beliebten Festivals zu hören. Er machte sich einen Namen mit Auftritten bei so namhaften Veranstaltungen wie

  1. Tomorrowland 2023;
  2. Pinkpop 2016;
  3. Lollapalooza 2015.

Lollapalooza 2015

Es ist bereits bekannt, dass Schulz im Jahr 2024 als Headliner auf dem Parookaville Festival auftreten wird.

Datum

Veranstaltungsort

18. Mai

Festival Horizon 2024

Foci del Sarca (Torbole sul Garda)

Trento, Italien

23–24. Mai

Electronic Island 2024

Wien, Österreich

31. Mai

N-JOY Starshow 2024

EXPO Plaza

Hannover, Deutschland

15. Juni

Helsinki City Festival 2024

Bolt Arena 

Helsinki, Finnland

21. Juni

A Summer Story 2024

Ciudad del Rock

Arganda del Rey, Spanien

22. Juni

City Sounds, Champs du Glacis 2024

Luxembourg, Luxembourg

5. Juli

La Nuit De L'erdre 2024

Parc Du Port Mulon

Nort-sur-Erdre, Frankreich

6. Juli

Festidreuz 2024

Fouesnant, France

19.–21. Juli

Parookaville Festival 2024 

Weeze, Deutschland

12–13. August

Concert Music Festival 2024

Problado de Sancti Petri

Chiclana De La Frontera, Spanien

16. August

Venoge Festival 2024

Cossonay, Schweiz

20. August

Starlite Marbella 2024

Malaga, Spanien

6.–8. September

World Club Dome 2024

Frankfurt, Deutschland

7. September

Papenburg Festival 2024

Papenburg, Deutschland

Soziale Netzwerke

Ereignisse aus seinem Leben, darunter Videos von Konzerten, teilt der Musiker häufig in sozialen Netzwerken:

Robin Schulz anhören