Veranstaltungen

Spielemessen in Deutschland

Wussten Sie, dass es vor der Verbreitung des Internets üblich war, Spiele in einen Pizzakarton zu legen? Wunderbar, ich war mir sicher, dass Sie sich daran erinnern. Und daran, dass junge Leute sich selbst Spiele ausdachten und sie zum Beispiel aus Zeitungen und Zeitschriften ausschnitten? Und selbstverständlich daran, dass das Land, wo man Brettspiele am eifrigsten spielt, zweifellos Deutschland ist?

von  Samuel Schweiz

Inhaltsverzeichnis
Internationale Spieltage 2023

SPIEL Essen, 2023 (Foto aus der Webseite der Veranstaltung)

Die repräsentative Umfrage „Deutschland spielt“ des Marktforschungsinstituts Yougov ergab, dass 70 % der Deutschen gelegentlich Brett- oder Kartenspiele spielen. Quizspiele sind am beliebtesten, gefolgt von Logik- und Strategiespielen. Obwohl jedes Jahr viele neue Spiele auf den Markt kommen, sind Klassiker wie Mensch ärgere dich nicht und Monopoly die bekanntesten Brettspiele in Deutschland. 

Deutschlands berühmtester Spielerfinder, Klaus Teuber, veröffentlichte 1995 den Bestseller Die Siedler von Catan. Unter dem neuen Titel Catan begeistert es Spielefans in aller Welt und wurde inzwischen in mehr als 15 Sprachen übersetzt. Auch Scotland Yard, Carcassonne, Twilight Imperium und Taboo sind weltweit erfolgreich.

Wie Klaus Teuber so berühmt wurde

Die größte Publikumsmesse für Brettspiele ist die SPIEL in Essen. Das Motto der internationalen Spieltage lässt sich wohl wie folgt formulieren: „Spielen bringt alle zusammen“.

Name der Veranstaltung

Spielemessen

Spieletage

Städte, in denen die Spielemesse stattfindet

  • Augsburg
  • Essen
  • Berlin
  • Stuttgart
  • Hamburg

Eintrittspreise

1–25 € / Tag

Spiele und Aktivitäten, die auf den Festivals angeboten werden

  • Workshops zu Programmierung und MINT
  • 3D-Druck- und Glaswerkstätte
  • Rollenspiele und Theater
  • Drone-Racing und VR Lego-Roboter
  • Spielplätze, Wettbewerbe, Turniere
  • Kennerspiele
  • Kinder-, Familie- und Partyspiele
  • Kartenspiele
  • Aktion- und Reaktionsspiele
  • Escape-Spiele und Detektivspiele
  • Lernspiele

Spielwiesn auf Messe Augsburg

Augsburg, eine der ältesten Städte Deutschlands, hat eine gute Lage und eine gute Verkehrsanbindung. Die Stadt ist ein idealer Ort, um verschiedene Veranstaltungen in innovativen Formaten zu organisieren. Außerdem ist Augsburg für sein charmantes und vielfältiges Freizeitangebot bekannt. So findet hier seit 2023 das große Familienfest SPIELWIESN im Herbst statt, das früher in München veranstaltet wurde.

In 30 Jahren haben mehrere Hunderttausende Besucher an der Veranstaltung teilgenommen. Jedes Jahr in der ersten Hälfte des Novembers versammeln sich auf der SPIELWIESN etwa 12.000 bis 15.000 Menschen aller Altersgruppen aus der gesamten Region. Meistens kommen Brettspielliebhaber aus Süddeutschland und dem benachbarten Ausland zusammen mit Freunden, Familie und Verwandten hierher. 

Drei Tage lang ein wahres Spiele-Paradies: unbeschwerter Spielspaß, neue Entdeckungen, Shopping und Informationsaustausch, spannende Begegnungen an Spieltischen und Verlagsständen, Nervenkitzel bei Turnieren und Meisterschaften, Flohmarkt und, natürlich, die traditionelle „Lange Nacht der Spiele“.

Eine interessante Neuheit waren Rollenspiele: eine Mischung aus Improvisationstheater, Erzählung und Gesellschaftsspielen für kreative Runden und Abenteuer mit Würfel, Stift und Papier. 

Mehr als 60 Ehrenamtliche beraten bei der Auswahl aus der riesigen Spielothek mit rund 4.000 Spielen und erklären die Regeln. Sie sorgen auch dafür, dass die Besucher schnell zur Sache kommen und bewahren gemeinsam mit den Veranstaltern die berüchtigte Atmosphäre und die traditionelle Qualität von SPIELWIESN.

Messe Augsburg

In den Hallen von Messe Augsburg gibt es Platz für alle Besucher

Foto von spielwiesn.de

Die Hallen bieten alles für unbändigen Spaß und Genuss. Es gibt einen Sonderbereich: SCIENCE PLAYGROUND mit faszinierenden Experimentierstationen für intelligente Spieler. Bei der „Langen Nacht der Spiele“ am Freitag kann man würfeln, zocken und taktieren, soweit man Lust hat.

Besonderheiten der Augsburger Spielemesse 

Im Rahmen der Spielemesse wurde und wird ein wissenschaftliches Mitmachprogramm angeboten. Früher war das Mitmach-Programm der ehemaligen Partnermesse FORSCHA, die jetzt gemeinsam mit den Münchner Wissenschaftstagen stattfindet. Durch die Teilnahme an dieser interaktiven, interdisziplinären Veranstaltung kann jeder Antworten auf wichtige Fragen über die Zukunft erhalten:

  • Klimawandel, 
  • Bioökonomie, 
  • nachhaltige Entwicklung,
  • Raumfahrt (Shows und Experimente), 
  • Science Slam,
  • moderne Physik und Quantenphänomene,
  • Digitalisierung in Schule und Industrie, 
  • Künstliche Intelligenz,
  • Robotik,
  • Kunst.

Wissenschaftler aller Disziplinen diskutieren mit den Besuchern der Wissenschaftsplattform über gesellschaftlich bedeutende Entwicklungen und Entdeckungen, sowie aktuelle Fragen, die uns heute und künftig betreffen. Faszinierende praktische und experimentelle Spielstationen verdeutlichen die Perspektiven der Schulbildung, neue Formen des Lernens (auch für Vorschulkinder) zu MINT- und Nachhaltigkeitsthemen. 

Dieses Programm wurde nun durch den Science Playground ersetzt. Mit dieser Neuerung reagiert der Veranstalter auf die Wünsche vieler Besucher, die das Angebot des ehemaligen Partners von SPIELWIESN vermissen.

Name der Veranstaltung

SPIELWIESN

Datum im Jahr 2024

8.–10. November 2024

Öffnungszeiten (Änderungen noch möglich)

Freitag, 8. November 2024: 13:00–23:00 (Lange Nacht der Spiele)

Samstag, 9. November 2024: 10:00–19:00

Sonntag, 10. November 2024: 10:00–18:00

Veranstaltungsort

Messe Augsburg

Am Messezentrum 5

86159 Augsburg

Tickets

Tagesticket

  • Erwachsene – 16,52 EUR
  • Ermäßigt (Kinder und Jugendliche (5–17 Jahre), Schüler/Studenten und Personen mit Behinderung; nur gegen Vorlage eines gültigen Ausweises) – 11,34 EUR
  • Familienkarte 1 (ein Erwachsener und ein Kind bis 17 Jahre + jedes weitere Kind 6,00 EUR (zzgl. VVK-Gebühr)) – 21,69 EUR
  • Familienkarte 2 (zwei Erwachsene und ein Kind bis 17 Jahre + jedes weitere Kind 6,00 EUR (zzgl. VVK-Gebühr)) – 37, 22 EUR
  • Schnupperticket (Sa./So. ab 15 Uhr, nur an der Tageskasse vor Ort) / Abendticket „Lange Nacht der Spiele“ (Fr. 18–23 Uhr, nur an der Tageskasse vor Ort) – Preis unklar
  • Kinder unter 5 Jahren – kostenlos

Besucherzahl (Stand 2023)

15.000

Spiele und Aktivitäten, die auf dem Festival angeboten werden (Programm des letzten Jahres)

  • 3D-Design & Druck an Lötstation mit kleinen Lötbausätzen
  • Raumstation-ISS in VR
  • Workshops zu aktuellen MINT-Themen wie KI, Quantenmaterie oder Mikroskopie 
  • Drone-Racing
  • Siegeln, Prägen und Kalligrafie
  • „BärOhneArm und die 7 Müllzwerge“ (Das märchenhafte Theaterstück rund um Abfallvermeidung- und Verwertung für Kinder ab 6 Jahren)
  • Lego-Roboter
  • Hacker School gGmbH (man kann ein kleines Spiel in 30 Minuten coden)
  • Smalto – Die Glaswerkstatt
  • Spielothek mit 4000 Spielen

Sonderflächen im Jahr 2023

Science Playground (mit Schwerpunkt auf Spiel, Lernen und Spaß, auch für Vorschulkinder);

Pen-&-Paper-Rollenspiele (Themenbereich mit Verlagen, Spiel- und Demorunden und verschiedenen Vorträgen);

XUND&AKTIV.

Datum des ersten Festivals

1991

Offizielle Webseite

https://spielwiesn.de/sw 

Die Geschichte des Bayerischen Spielefestes

SPIELWIESN ist Bayerns größtes Spielefest, auf dem Neuheiten, Prototypen und Bewährtes für Brettspielfreunde angeboten werden. Das Festival findet seit 30 Jahren im Herbst, in der ersten Dekade des Novembers, statt. Normalerweise dauert es drei Tage (Freitag, Samstag, Sonntag).

  • 1991 – erstes SPIELWIESN-Spielefest;
  • 2009 – 18. Spielefest in Bayern;
  • 2012 – das Finale der Deutschen Catan-Meisterschaft wurde zum ersten Mal auf der SPIELWIESN im Schatten des Catan-Mobils ausgetragen;
  • 2016 – 25 Jahre des Festivals (eine Jubiläumsausstellung, viele neue Turniere und Preise von den Organisatoren und Sponsoren der Veranstaltung, eine Neuheit des Jubiläumsfestivals: Spielpartnerbörse);
  • 2023 – Das 30. Jubiläum von SPIELWIESN wechselt den Veranstaltungsort und zieht von der Isar an den Lech.

Soziale Netzwerke von SPIELWIESN

Behalten Sie die Webseite und die sozialen Netzwerke des Festivals im Auge, um aktuelle Informationen zu erhalten:

Spielemesse in Essen (SPIEL Essen)

Seit 40 Jahren treffen sich Spieler, Aussteller, Händler und Medienvertreter auf der SPIEL in Essen, um neue Produkte zu entdecken, sich über Trends zu informieren, sich zu beschweren, zu spielen und natürlich Spiele zu kaufen. Das Fest findet jährlich in der ersten Oktoberhälfte statt. Es dauert vier Tage. 

Die Aussteller kommen in direkten Kontakt mit den rund 200.000 Fans der Spielemesse und präsentieren ihnen Neuheiten und die besten Spiele. Spiele können an Ständen ausprobiert und in Shops direkt auf dem Festivalgelände gekauft werden.

Hunderte von Pressevertretern, Bloggern und YouTubern aus der ganzen Welt treffen sich hier und machen die SPIEL zum idealen Forum für erfolgreiche Presse- und Öffentlichkeitsarbeit. Die SPIEL ist auch der ideale Ort, um sich mit neuen und etablierten Autoren, Händlern und anderen Geschäftskontakten zu vernetzen.

Spielewarenmesse in Essen

SPIEL 2023 (Foto von spiel-essen.de)

Brettspiele

SPIEL 2022 (Foto von Nina Hecht)

Halle-Überblick

Internationale Spieltage 2019 (Foto aus dem Internet)

Kosmos Verlag

Internationale Spieltage 2008 (Foto aus dem Internet)

Essen 1986

Internationale Spieltage 1986 (Foto aus dem Internet)

Der Eintritt zur Messe ist ganz einfach. Tickets werden in Kürze auf der Website erhältlich sein. Das Gelände der SPIEL Essen ist behindertengerecht. Die Eingänge Ost, Süd und West sind ebenerdig angelegt.

Wenn Sie mit der U-Bahn anreisen, fahren Sie mit der Linie U11 direkt vom Essener Hauptbahnhof zu den Haltestellen Messe Ost/Gruga und Messe West-Süd/Gruga. An der Haltestelle Messe Ost/Gruga befindet sich ein Aufzug, der Sie zum Eingang Ost bringt. Die Haltestelle Messe West-Süd/Gruga verfügt über eine Rampe zum Eingang West und ist etwa 300 Meter vom Eingang Süd entfernt.

Name der Veranstaltung

SPIEL Essen

Datum im Jahr 2024

3.–6. Oktober 2024 

Öffnungszeiten

Donnerstag, 3. Oktober 2024: 10:00–19:00 

Freitag, 4. Oktober 2024: 10:00–19:00

Samstag, 5. Oktober 2024: 10:00–19:00

Sonntag, 6. Oktober 2024: 10:00–18:00

Veranstaltungsort

Messe Essen

Messeplatz 1

45131 Essen

Tickets (Stand 2023, Änderungen noch möglich)

Tagesticket

  • Erwachsene: 21–23 EUR
  • Kinder (4 bis 12 Jahre): 12–14 EUR
  • Schüler, Studenten & Auszubildende; Schwerbehinderte (ab Grad 50) & Begleitperson: 18–20 EUR
  • Familienkarte (2 Erwachsene plus bis zu 3 Kinder oder Schüler): 54–56 EUR

Im Vorverkauf oder online erworbene Tickets sind billiger, außerdem ist es günstiger, Tickets für das gesamte Festival zu kaufen. Mehr Informationen dazu finden Sie hier

Besucherzahl (Stand 2023)

193.000 

Einige Spiele, die auf dem Festival angeboten werden (Neuheiten Stand 2023)

  • ’ne Tüte Chips
  • #inconversible: Magnificent Yomi
  • 20 kleine Rätsel für kleine Dino-Forscher
  • 24 DAYS ESCAPE 3D-Adventskalender – Sherlock Holmes im Schatten des Big Ben
  • 3 Minute Crazy Café
  • 50 Clues: Sunshine Island
  • A-maze-ing Safe
  • Abomination
  • Age of Galaxy
  • Alice’s Adventures in Wonderland
  • Alles für die Katz
  • Amygdala
  • Ancient Knowledge
  • Animal Gathering
  • Arborea
  • Barcelona
  • Beast
  • Beyond the Sun: Leaders of the New Dawn
  • Black Rose Wars: Rebirth
  • Blades in the Dark
  • HABA Cami Chamäleon
  • Chroniken von Drunagor
  • Décorum
  • Distilled
  • Eierklatsch
  • Eppi
  • Evacuation
  • Evenfall
  • From the Moon
  • Gumminis
  • Hallihallo Kalmario!
  • Kakerla-Klatsch
  • Katamino Family
  • KUTNÁ HORA – Stadt des Silbers
  • Mycelia
  • Mythwind
  • Nucleum
  • Oh My. Orchids!
  • Pampero
  • Projekt GAIA
  • Taco Kitten Pizza
  • Zauberzwerg

Sonderflächen im Jahr 2023

  • Educator’s Day: Experten, Akademiker und Praktiker aus aller Welt sprechen über die Vielfalt von Spielen und Bildung.
  • Artist Alley: Eine Vielzahl von Künstlern präsentiert ihre Werke und sich selbst. Hier können Sie Gemälde, Comics und andere Kunstwerke kaufen sowie ein Gemälde bestellen oder sich zeichnen lassen.
  • Meet & Play: eine kostenlose Veranstaltung, bei der die Besucher der SPIEL Essen Medienschaffende aus der Welt der Brettspiele treffen können.

Datum des ersten Festivals

Die erste Messe fand vom 14. bis 16. Oktober 1983 in der Essener Volkshochschule an der Hollestraße als Lesertreffen einer Bonner Fachzeitschrift zum Thema Spiele unter dem Titel „Deutsche Spielertage“ statt. Die Veranstalter waren Rainer Müller, Redakteur der Zeitschrift „Spielbox“, und Friedhelm Merz, Leiter des Vorwärts-Verlags in Bonn. 700 LeserInnen aus ganz Deutschland und 12 Aussteller hatten sich vorangemeldet. Es fanden verschiedene Wettbewerbe, Diskussionen und Spielrunden statt. Dank eines Veranstaltungsbeitrags im Morgenmagazin von WDR 2 kamen rund 5.000 weitere Besucher aus Essen und dem Ruhrgebiet.

Offizielle Webseite

https://spiel-essen.de/de/ 

Spielevielfalt auf dem Essener Spielemesse

Vertreten sind beispielsweise Partyspiele, Strategiespiele, historische und satirische Spiele. Dies sind nur zwei Beispiele der Spiele aus dem Jahr 2023: 

  • Das Spiel Barcelona für Jugendliche ab 14 Jahren versetzt die Spieler in die Mitte des 19. Jahrhunderts, in die Zeit des Baus von „Eixample“ und der Möglichkeit, Barcelona zu vergrößern.
  • Batman Streets of Gotham City für Kinder ab 12 Jahren: Joker, Pinguin und andere Superschurken versuchen, die Kontrolle über die Stadt zu erlangen, und sie brauchen Hilfe. Die Spieler sollen die besten Kriminellen rekrutieren und die mächtigste Verbrecherbande in den Straßen von Gotham City zusammenbringen.
  • Es wurden auch Bücher und anderes Spielzubehör vorgestellt, zum Beispiel Catan – Geheimbund der Raben (für alle ab 16 Jahren).

Mehr als 1.000 Aussteller aus über 50 Ländern präsentieren auf dem Festival eine breite Palette an Spielen für Erwachsene, Familien und Kinder sowie an Strategie-, Abenteuer-, Fantasy-, Science-Fiction- und Computerspielen. Darüber hinaus bieten die Spieltage in Essen auch klassische Spiele wie Skat, Schach, Doppelkopf, Bridge, Go und Backgammon.

An den zahlreichen Tischen der Brettspielmesse laden ausnahmslos alle Verlage zum Spielen ein. Moderatoren erklären die Regeln, Autoren signieren ihre Spiele, Wettbewerbe, Kurse und Turniere runden das Programm ab. Auch für Familien mit kleinen Kindern ist die SPIEL in Essen eine tolle Zeit, denn die Galerie bietet ihnen eine riesige Erlebniswelt, in der sie sich austoben können. Hier ist alles bis ins kleinste Detail durchdacht.

Die SPIEL Essen findet in den sechs Hallen und der Galerie der Messe Essen auf einer Fläche von rund 50.000 Quadratmetern statt. Die Hallenpläne finden Sie auf der Webseite.

Es ist möglich, alle Spiele in beliebiger Menge zu kaufen. Die Organisatoren bieten die Zusendung der gekauften Spiele an.

Es sind Spiele von verschiedenen Entwicklern ausgestellt, von denen wir einige auflisten:

  • Kosmos-Verlag;
  • Frosted Games;
  • Ornament Games;
  • Pegasus Spiele GmbH;
  • Jolly Dutch;
  • Para Bellum Games;
  • Ravensburger Verlag GmbH;
  • Hegemonic Project Games;
  • Fantasy Flight Games.

Geschichte der Spielemesse in Essen 

Die SPIEL Essen ist eine der größten und bedeutendsten Veranstaltungen. Sie zieht jedes Jahr Gamer und Spieler aus Deutschland an und bringt sie zusammen. In den letzten Jahren ist die Zahl der Teilnehmer auf einem hohen Niveau geblieben und steigt weiter an. 

Road to SPIEL – 40 Jahre im Programm

  • Im Jahr 2018 waren 1.150 Aussteller und 190.000 Besucher in den Hallen zu Gast.
  • 2019 gab es 1.200 Aussteller und 209.000 Spielefans. Zum ersten Mal organisierte der Merz Verlag einen speziellen Educators' Day, bei dem Fachvorträge Lehrkräfte an Spiele heranführten, die in Unterricht und Schule eingesetzt werden können.
  • Im Jahr 2021 gelang es dank eines durchdachten Hygienekonzepts und strenger Vorschriften für Aussteller und Besucher, um die Sicherheit aller Aussteller vor dem Coronavirus zu gewährleisten, mehr als 93.000 Besucher nach Essen zu locken, mit 620 Ausstellern aus 41 Ländern. 
  • Auch 2022 sind die COVID-Schutzmaßnahmen streng, aber weniger als im Vorjahr. Der Wunsch der Menschen, die Messe zu besuchen, spiegelte sich daher in den zahlreichen Ausstellern und Besuchern wider. 980 Aussteller aus 56 Ländern reisten nach Essen und begrüßten 147.000 Besucher aus der ganzen Welt. Auch das Rahmenprogramm wurde mit zwei Thementagen für Fachbesucher im Rahmen von Educators’ Day und Research Day neu aufgelegt. Im Jahr 2022 übernimmt die Spielwarenmesse eG den Merz Verlag. Im November trat Carol Rapp als zusätzliche Geschäftsführerin in den Merz Verlag ein und wurde von Dominique Metzler eingearbeitet.
  • Im Januar 2023 ging Dominique Metzler aus dem Amt und Carol Rapp übernahm die volle Leitung. Sie baut das Verlagsteam aktiv auf, um die SPIEL auf vielen Ebenen in die Zukunft zu führen. Ein neues Logo und eine neue Webseite bildeten den Auftakt zu einer umfassenden Modernisierung der weltweit größten Publikumsmesse für Brettspiele.

Soziale Netzwerke von SPIEL Essen

Um mehr über die Veranstaltung zu erfahren, besuchen Sie bitte die sozialen Netzwerke:

Sommerfest BERLIN BRETTSPIEL CON 2024

Den Besuchern der Ausstellung im Estrel-Kongresszentrum werden auf über 10.000 Quadratmetern perfekte Bedingungen geboten, um in analoge Spielwelten einzutauchen. Während der Festivaltage finden Turniere und Diskussionsrunden statt. 

Trailer von Berlin Brettspiel Con 2023

Der riesige Spieleflohmarkt ist bei den Besuchern sehr beliebt. Dies ist eine gute Gelegenheit, gebrauchte Spiele zu kaufen. Alte und neue Spiele wechseln hier den Besitzer. Die Besucher können sich auch auf bisher unbekannte Spiele freuen, denn neue Brettspiele werden exklusiv auf der Messe vorgestellt und veröffentlicht. Auf dem Freigelände gibt es eine Bar und Imbisswagen.

Name der Veranstaltung

BERLIN BRETTSPIEL CON 2024

Datum im Jahr 2024

19.–21. Juli 2024 

Öffnungszeiten

Freitag, 19. Juli 2024: 17:30–24:00, GameNight

Samstag, 20. Juli 2024: 09:30–24:00, Convention bis 19:00, 

GameNight bis 24:00

Sonntag, 21. Juli 2024: 09:30–18:00, Convention

Mit Tagesticket:

Samstag, 20. Juli 2024: 10:00–19:00, Convention bis 19:00

Sonntag, 21. Juli 2024 (Familientag): 10:00–18:00

Veranstaltungsort

Estrel Berlin

Sonnenallee 225

12057 Berlin

Tickets

Berlin Con Badge (damit können Sie jede Veranstaltung am 19.-21.07.2024 besuchen): 74 EUR

Tagesticket

  • Samstag, 20. Juli 2024: 20/25 EUR (Kinder bis 4 Jahren – kostenlos)
  • Sonntag, 21. Juli 2024:15/20 EUR (alle Kinder von 5 bis 14 Jahren erhalten in Begleitung eines Erwachsenen freien Eintritt)

Besucherzahl (Stand 2023)

15.000 

Aussteller in 2023

Amigo, Asmodee, ASS Altenburger, Blabbi Games, Boardgame Box, Boardgame Cruise, BoomBasta Games, Corax, DDD Verlag, Dice Oven, Extravaganza, Feuerland Spiele, Frosted Games, Funtails, FunBot, Gaiagames, Game Factory, GiantRoc, GrimSpire, Hasbro, HCM Kinzel, Heidelbär Games, HUCH!, IELLO, Irongames, Kendi Games, Kickstarter, Korea Boardgames, Kobold Spieleverlag, Kosmos, Lirius Games, MAGNIFICIUM, Meeple King, Mirakulus, MM-Spiele, Moses, Mr. Meeple, Oink Games, Ornament Games, Pegasus Spiele, PD-Verlag, Puzzle-Shop, QANGO, Queen Games, Ravensburger, Schmidt Spiele, Skellig Games, SKITTER, Skytear Games, SPIEL DAS!, SpielBar, Spiele-Offensive, Spieletastisch, spieletexter, Spielworxx, Strohmann Games, Sweet November, systainchange, Thors Kliff, Titan Forge, Ulisses, Woodpecker games, Xollox Games, Yvis Nerd And Geek World etc.

Verfügbare Bereiche 

  • Freier Spielebereich
  • GAMENIGHT (Spielabende am Freitag und Samstag)
  • Flohmarkt
  • Prototypengalerie
  • Berlin Con Bühne
  • Photowand

Datum des ersten Festivals

2015

Offizielle Webseite

https://berlin-con.de/ 

Wie man auf die Berliner Spielemesse kommt

Eintrittskarten können nur online erworben werden. Wir empfehlen die Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln, da es in der Nähe nur wenige Parkplätze gibt. Für Übernachtungsgäste steht das Hotelparkhaus zur Verfügung.

Das Estrel Hotel Berlin ist dank der gut durchdachten Verkehrsanbindung schnell und einfach zu erreichen. Die Autobahnauffahrt ist nur 1,5 Kilometer entfernt. Der Flughafen Berlin-Brandenburg (BER) ist 13 Kilometer entfernt. Der S-Bahnhof Sonnenallee ist drei Gehminuten entfernt, eine Bushaltestelle und ein Taxistand befinden sich direkt vor dem Estrel Hotel.

In der Nähe können Sie auch im RixHouse Hostel oder im Hotel The Rix Studios & Suites ab 139 € pro Nacht Unterkunft finden.

Berlin Brettspiel Con: Soziale Netzwerke

Spielemesse Stuttgart – der Treffpunkt rund um Spannung, Spaß und Spiel

Ob Familien mit Kindern, Pädagogen oder Profis aus der Spielszene, auf der Stuttgarter Spielemesse findet jeder das passende Spiel für seinen Geschmack. Jedes Jahr in der Vorweihnachtszeit strömen Spielbegeisterte aus ganz Süddeutschland nach Stuttgart. Die einzigartige Atmosphäre macht diese öffentliche Veranstaltung beliebt bei Familien mit Kindern, Gelegenheitsspielern sowie Profis und Fans der Brettspiele.

Die Messe bietet den Besuchern ein breites Angebot an Spielzeug, Brettspielen und Puzzles sowie Lernspielen. Ein wichtiges Ereignis war die Verleihung des Deutschen Lernspielpreises. Der Schwabenstein – das LEGO-Fan-Event ist auch ein Highlight der Spielwarenmesse in Stuttgart.

Spielemesse Stuttgart

Schwabenstein 2022

Foto aus dem Internet

In spannenden Workshops, Mitmachaktionen und Experimenten werden die Teilnehmer vier Tage lang spielerisch an MINT-Berufe herangeführt. Darüber hinaus sind alle Hersteller und Erfinder eingeladen, ihre Produkte und Ideen auf der Messe zu präsentieren – als Einzelpersonen oder als FabLab, Hackerspace oder offene Werkstatt.

Um zur Brettspielmesse zu gelangen, müssen Sie online oder vor Ort ein Ticket kaufen. Wenn Sie einen Gutscheincode haben, können Sie einen Rabatt erhalten.

Name der Veranstaltung

Spielemesse Stuttgart

Datum im Jahr 2024

21.–24. November 2024

Veranstaltungsort

Messe Stuttgart 

Messepiazza 1

70629 Stuttgart

Tickets

Der Ticketverkauf hat noch nicht begonnen. Kinder von 6 bis 15 Jahren nehmen kostenlos an der Messe teil, müssen aber bei der Kartenbestellung angemeldet werden (Begleitkarte Kind). Kinder bis einschließlich 5 Jahre benötigen keine Eintrittskarte.

Besucherzahl

115.000 

Spiele und andere Waren, die auf dem Festival angeboten werden

  • Gesellschaftsspiele 
  • Kartenspiele
  • Spielzubehör 
  • Aktionsspiele
  • Pädagogische Spiele und Puzzles
  • Bewegungsspiele 
  • Kindermöbel 
  • Bücher 
  • Experimentieren und Lernen 
  • Spielflächen, Wettbewerbe, Turniere
  • Fantasy- und Rollenspiele

Sonderbereiche

  • Modell- und Technikbereich
  • Große Spiele Insel
  • LEGO-Bauwelt
  • 3D-Druck-Werkstätte 
  • eSports Area
  • Bereich Lernspiele
  • Bereich Fotografie

Offizielle Webseite

https://www.messe-stuttgart.de/spielemesse/ 

Soziale Netzwerke von Messe Stuttgart

Hamburger Spieletage

Ein weiteres wichtiges Ereignis in der Welt der Brettspiele sollte im Jahr 2024 stattfinden, wurde aber leider abgesagt. Der wichtigste Programmpunkt der Hamburger Spieletage waren 24 Stunden (Freitag und Samstag von 10 bis 22 Uhr) Spielen, was das Zeug hält! Herzstück der Hamburger Spieletage war eine große Ludothek mit rund 2.000 Brett- und Kartenspielen, aus denen man je nach Interesse einfach auswählen konnte, um loszuspielen. 

In den Messehallen veranstalteten die Organisatoren Turniere zu verschiedenen Spielen. Seit der ersten HST im Jahr 2008 wurden Autoren zu den Spieletagen eingeladen. So gab es die Möglichkeit, direkt mit dem Schöpfer eines Spiels zu kämpfen – manchmal konnte man sogar Prototypen ausprobieren, also Spiele, die noch in der Entwicklung sind.

HST

Ohne diese Messe ist die deutsche Brettspielszene verarmt

Foto von hamburger-spieletage.de

Wenn Sie auf der Suche nach Mitspielern waren, konnten Sie hier sicherlich jemanden für Ihr gewünschtes Spiel finden.

Name der Veranstaltung

Hamburger Spieletage

Datum im Jahr 2024

Öffnungszeiten

Tickets

Bereiche

Spielbereich

Verlagsstände

Datum des ersten Festivals

2008

Offizielle Webseite

https://www.hamburger-spieletage.de/ 

Wie kommt man zum Brettspielfest in Hamburg?

Einmal im Jahr konnten in der Hamburger Innenstadt Brett- und Kartenspiele von Verlagen aus der ganzen Welt ausprobiert werden. Laut Shell-Jugendstudie ist es der größte Wunsch der Kinder, in ihrer Freizeit öfter mit ihren Eltern Brettspiele zu spielen. 

Es gab ein passendes Spielthema für alle von 4 bis 104 Jahren, Spieler und Organisatoren, die bereit waren, die Spielregeln zu erklären. Alles, was man tun musste, war, selbst zu kommen (keine Anmeldung erforderlich):

  • Bus 4 – Schulweg (3 Min. zu Fuß);
  • Bus 20 – Hamburg-Haus Doormannsweg;
  • Bus 25 – Hamburg-Haus Doormannsweg;
  • U2 – Emilienstraße (3 Min. zu Fuß).

Die Hamburg Spieletage waren eine Non-Profit-Veranstaltung, die vom Orgateam ehrenamtlich vorbereitet und organisiert wurde. Ermöglicht wurde dies durch die Unterstützung von Verlagen und Sponsoren. Um Miete und Werbung zu finanzieren, erhoben die Organisatoren von den Besuchern ein kleines Eintrittsgeld.

Wie waren die Hamburger Spieltage in der Vergangenheit?

Das COVID-19 und die Renovierung des Hauptbüros sorgten für Anpassungen: Das Festival fand zuletzt 2019 statt. Im Jahr 2024 sollte schließlich im Frühjahr das Brettspiel-Event in Hamburg stattfinden, das aber ebenfalls abgesagt wurde, da die Renovierung des Hamburg-Hauses Eimsbüttel, in dem die Spieletage stattfanden, begann. Wann und wo das neue Festival stattfinden wird, ist noch unklar. Früher wurden auf der Seite auch Rätsel über Brettspiele veröffentlicht, bei denen man Preise gewinnen konnte.

Ebenfalls interessant: Noch vor der Pandemie eröffnete das Freilichtmuseum am Kiekeberg die neue Dauerausstellung „Spielwelten“ – die einzige Ausstellung in Deutschland, die sich der rasanten Entwicklung der Spielzeugkultur widmet. Mehr als 1.000 Exponate, zahlreiche Mitmachaktionen und Medienstationen laden die Besucher ein, sich auf 650 Quadratmetern in die Kindheit zurückversetzen zu lassen. 

Spielzeug-Ausstellung

Spielewelten am Kiekeberg

Foto aus dem Internet

Hamburger Spieletage in den sozialen Netzwerken

Verfolgen Sie die Hamburger Spielemesse, damit Sie ihre Rückkehr nicht verpassen!

Warum sollten Sie eine Spielmesse in Ihrer Stadt besuchen? 

Deutschland ist eines der wenigen Länder, in denen Brettspiele so kultiviert sind. Sie werden überall gespielt. Es gibt eine Vielzahl von großen Festivals und Messen, die Menschen jeden Alters zusammenbringen. Ob beliebte Klassiker, Bestseller oder Neuheiten - auf Spielemessen wird die Leidenschaft für Spiele voll ausgelebt. Für die Besucher sind verschiedene Spielzonen eingerichtet. Das kann ein Raum für Brettspiele, Bühnenwort, aktive Wettbewerbe und Turniere, ein Konferenzraum für Treffen mit Spieleentwicklern, ein Raum für die Förderung von Spielen im Unterricht oder Spiele im Freien sein.

Wenn Sie auf der Suche nach Kennerspielen, Puzzles, Spielzeugen, Weihnachtsgeschenken oder pädagogischen Intensivprogrammen sind, dann sind Sie bei den Spieletagen in Deutschland genau richtig. Eine bunte Vielfalt an Waren und Angeboten wartet nur darauf, von Ihnen entdeckt zu werden. Und was für eine Atmosphäre herrscht da …